Musiklexikon - Musikarchiv

Bands - Musiker






Musiklexikon A und Musikbibliothek von Musiker, Bands, Interpreten und Komonisten. Musiklexika mit Biographie in unserem Musikarchiv. Musiklexikon B mit Musikbibliothek von Musiker, Bands. Musiklexikon C bei unserem Musikarchiv. Biographie mit Diskografie von Musiker, Bands mit Interpreten. Musik
 Musiklexikon F bei unserem Musikarchiv. Biographie mit Diskografie von Musiker, Bands mit Interpreten. Musiklexikon G und Musikbibliothek von Musiker, Bands, Interpreten und Komonisten. Musiklexika mit Biographie.
Musiklexikon I und Musikbibliothek von Musiker, Bands, Interpreten und Komonisten. Musiklexika mit Biographie.
  Musiklexikon 0-9 und Musikbibliothek von Musiker, Bands, Interpreten und Komonisten. Musiklexika mit Biographie.


Pop
Rock
HipHop
Reggae


Informationen über Bands, Interpreten.

musicmonster.fm - Die Musikflatrate




 

 

 
Biographie von Lake

 

Musikband LakeLake wurde bereits im Jahr 1973 in Norddeutschland gegründet, konnte dann ab 1975 erstaunliche Erfolge verzeichnen. Die erste LP „Lake“ sowie die beiden Singles „On The Run“ und „Jesus Came Down“ werden auf Anhieb Nr. 1 in den deutschen Charts, weitere erfolgreiche Alben folgen.  Bemerkenswert war auch der Erfolg in den USA, viele Tourneen und Festivals (u.a. mit Neil Young, Bob Dylan,  Eric Clapton) waren nur ein Höhepunkt der Bandkarriere. 1980 löst sich die Band in der Orgienalbesetzung auf, 1988 dann endgültig. 2001 trifft Alex Conti seinen alten Freund Detlef Peterson und die beider lassen Lake wird wieder auferstehen…
Aktuelle Bandbesetzung:
Alex Conti - Guitar and Vocals
Mike Starrs – Vocals
Adrian Askew – Keyboard
Mickie Stickdorn – Drums
Michael "Bexi" Becker – Bass

 

 

 



Pop
Rock
HipHop
Reggae

Musik Promotion Casting Power